A-JUGEND MÄNNL.: ERFOLGREICHER SAISONSTART IN DER BEZIRKSLIGA

TV Spaichingen – HSG Fridingen/Mühlheim (17:15) 25:28

Gleich zum ersten Saisonspiel mussten unseren Jungs zum schweren Auswärtsspiel nach Spaichingen reisen. Von Beginn an konnte man bei unserer Mannschaft die Nervosität sowie Unsicherheit erkennen. Viele einfache Fehler im Angriff, schwächen im Torabschluss und auch zu große Lücken im Abwehrspiel verhalfen dem Gastgeber aus Spaichingen zu einer 2-Tore Führung nach Halbzeit eins. Nach gemeinsamer Halbzeitanalyse und mit großen Willen, den Rückstand noch in einen Sieg umzuwandeln, kamen unsere Jungs motiviert aus der Kabine und fanden immer besser ins Spiel. Besonders in der Abwehr wurde nun miteinander gearbeitet und so dem Gegner das Leben schwer gemacht. Mit der aggressiven 3-2-1- Deckung konnten immer wieder leichte Ballgewinne erkämpfte und dadurch einfache Tore in erster oder zweiter Welle erzielt werden. Mit 25:28 konnte am Schluss verdient das erste Saisonspiel bei einem guten Gegner gewonnen werden, gegen den man in der Bezirksquali noch den Kürzeren zog. Eine Steigerung im Vergleich zum damaligen Spiel war eindeutig zu erkennen, jedoch wurden der Mannschaft sowie dem Trainerteam Parlak/Parlak/Diesenberger die noch vorhandenen Defizite klar aufgezeigt. An diesen Defiziten gilt es nun in den nächsten Wochen zu arbeiten, um auch die nächsten Spiele erfolgreich gestalten zu können. Das nächste Spiel findet am Samstag, den 07.10.17 um 17:15Uhr in Tuttlingen statt. Gegner ist dann die HSG Rietheim/Weilheim.