HSG-JUGEND: JUGENDTRAINERFORTBILDUNG WÄHREND DER WM-PAUSE

Am vergangenen Wochenende war auf Grund der Heim-WM unserer DHB-Frauen im gesamten Verband eine Pause eingelegt worden. Nicht so für unsere HSG-Jugendtrainer.

Anstatt sich am Wochenende auf die faule Haut zu legen und das Wochenende zu genießen, nutzten sie die Möglichkeit, um sich von 1. Mannschaftstrainer und Jugendkoordinator Mike Novakovic weiter- bzw. ausbilden zu lassen.

Die Aus- und Weiterbildung neuer Jugendtrainer ist ein wichtiger Baustein in der Jugendarbeit. Denn ohne geeignete und motivierte Jugendtrainer ist kein Spielbetrieb und keine Nachwuchsförderung möglich.

Stillstand bedeutet Rückschritt…und deshalb investieren unsere jungen Trainer viel von ihrer Freizeit, um sich auf dem neuesten Stand zu halten, und den HSG-Jugendlichen die bestmögliche Ausbildung zu geben.

 

Die HSG ist stolz auf ihre Jugendtrainer und bedankt sich auf diesem Wege für ihr Engagement.