HERREN I: TABELLENDRITTER LANGENAU/ELCHINGEN ZU GAST IN MÜHLHEIM

Öfters in Schräglage anzutreffen. Kreisläufer Fabian Hipp.

Am kommenden Samstag (Anpfiff 20:00 Uhr / Donausporthalle Mühlheim) ist nach einem spielfreien Wochenende die Spielgemeinschaft aus Langenau/Elchingen zu Gast. Die HSG Langenau/Elchingen steht, nachdem sie in den letzten fünf Partien nicht verloren hat, auf dem dritten Tabellenplatz (15:7 Punkte).

Hierbei konnte sie sich deutlich gegen den TV Gerhausen (34:24) durchsetzen, und sogar den heimstarken Laupheimern ein 26:26 abtrotzen.

Unsere HSG dagegen musste nach zwei Niederlagen gegen Gerhausen und Laupheim den Weg zurück in de Erfolgspur finden. Dies gelang vor der WM-Pause mit einem deutlichen Auswärtssieg gegen den TSV Bad Saulgau. Somit steht die HSG mit 13:9 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz und hat somit nur zwei Punkte Rückstand auf die HSG Langenau/Elchingen.

Auch am Wochenende soll wieder gejubelt werden!!!

Die HSG hat die vergangene Woche ohne Rundenspiel gut genutzt und nochmals weiter an ihrer Athletik gearbeitet, bevor es diese Woche in die Vorbereitung auf die kommende Aufgabe ging. Die Jungs sind gewillt am Wochenende wieder alles in die Waagschale zu werfen, um die nächsten zwei Zähler im Kampf um den Klassenerhalt einzufahren. Für dieses Unterfangen sind auch wieder die Fans gefordert.

Die Mannschaft würde sich über große Unterstützung freuen!!!