A-JUGEND BEZIRKSLIGA: HSG-JUNGS VON BEGINN AN AUF DER SIEGESSTRASSE

 

HSG Fridingen/Mühlheim – TG Schwenningen (18:6) 38:17

Im ersten Spiel des neuen Jahres konnte unsere A-Jugend einen ungefährdeten Heimsieg einfahren. Gegen die TG Schwenningen waren unsere Jungs von Beginn an hellwach und zeigten schon in den Anfangsminuten, dass der Gast heute keinen Chancen haben wird. Mit einer gut stehenden 3:2:1 Deckung konnte der Gegner immer wieder in schlechte Wurfpositionen gebracht werden, die Würfe die ihren Weg aufs Tor fanden waren dann eine sichere Beute unseres Torwarts. Im Angriffsspiel ließen wir den Ball flüssig und druckvoll laufen, brachten die gegnerische offensive Abwehrreihe mit gut gespielten Spielzügen immer wieder in Verlegenheit und kamen so zu einfachen und schön herausgespielten Toren. Das Trainergespann nutze die Überlegenheit um jedem Spieler ausreichend Spielzeit zu geben und neue Erkenntnisse zu erhalten. Der 38:17 Sieg war auch in dieser Höhe absolut verdient und bestätigte die gute Teamleistung unsere HSG A-Jugend. Mit 16:6 Punkten belegen wir aktuell den zweiten Tabellenplatz, welchen wir bis zum Saisonende auch nicht mehr hergeben möchten.

Vorschau:

Das nächste Spiel findet am 20.01.18 um 19:30 in Balingen statt. In diesem schweren Auswärtsspiel wird der Gegner die JSG Balingen 2 sein. Im Hinspiel mussten wir uns, aufgrund vieler zahlreich vergebener Chancen, mit einem Unentschieden zufrieden geben. Wir möchten auch dieses schwere Spiel für uns entscheiden und unseren zweiten Tabellenplatz verteidigen.