DAMEN I: HSG-MÄDELS WOLLEN SPITZENREITER ÄRGERN

Mit der TB Biberach empfangen unsere Damen 1 am Samstag den Herbstmeister und den aktuellen Spitzenreiter der Württembergliga- Süd.

Zur ungewohnten Zeit beginnt die Partie an diesem Samstag erst um 20:00 Uhr in der Sporthalle in Mühlheim. Der Gegner steht mit 20:6 Punkten aktuell an der Tabellenspitze und geht somit als Favorit in dieses Spiel. Die drei Niederlagen waren allesamt knapp und die anderen Spiele konnten die Gäste aus Biberach für sich entscheiden. Auch unsere Damen mussten sich im Hinspiel gegen die starken Biberacherinnen am Schluss mit 22:25 geschlagen geben.

Dank konstant starker Leistungen konnten unsere Damen allerdings die letzten Heimspiele recht deutlich gewinnen, obwohl man es auch hier mit Mannschaften aus dem vorderen Tabellendrittel zu tun hatte. Am Samstag werden jedoch neben den Langzeitverletzten mit der Rückraumspielerin Caterina Schwarz und Torfrau Jessica Krämer zwei weitere wichtige Spielerinnen fehlen. Es kommt also ein schweres Spiel mit einem starken Gegner auf unsere Mädels zu. Kann man von der Leistung und dem Siegeswille jedoch an die letzten Heimspiele anknüpfen, darf mit den heimischen Fans im Rücken auf ein spannendes Spiel gehofft werden.