HERREN I: DIE WÜRTTEMBERGLIGA HERREN SIND IN DIE VORBEREITUNG GESTARTET

Bereits am 04.06.2018 bat das Trainergespann Mike Novakovic und Wolfgang Rabus die Württembergliga Mannschaft zum Vorbereitungsauftakt für die kommende Hallenrunde 2018/2019. Seit dem Trainingsauftakt, bei dem sich traditionell ausschließlich um den großen Ball gekümmert wurde, arbeitet die Mannschaft hauptsächlich im athletischen Bereich. Somit stand in den letzten drei Wochen ( 5 Mal pro Woche) Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit auf dem Trainingsplan. Das eigentliche Spielgerät fand in dieser Zeit noch keine Beachtung.

 

Erst seit dieser Woche wird sich bei der HSG wieder um den Handball gekümmert. Nachdem am gestrigen Montag ein ausgiebiges Wurftraining angesagt war, bestreitet die Mannschaft in dieser Woche bereits die ersten beiden Testspiele. Hier trifft die Donautal-HSG unter anderem auf den Landesligaaufsteiger TV Aixheim (Mittwoch 27.06.2018 / Sepp-Hipp-Halle Fridingen), sowie auf den Württembergligaabsteiger aus Albstadt (Freitag 29.06.2018 / Sepp-Hipp-Halle Fridingen).

Im weiteren Verlauf der Vorbereitung wird die Mannschaft von Trainer Mike Novakovic und Co-Trainer Wolfgang Rabus noch auf einige Spiele bestreiten. Unter anderem wird man gegen das BW-Oberligateam der TuS Steißlingen antreten, gegen die Drittligamannschaft der HBW, und auch gegen das von Matthias Stocker trainierte Team der HSG Konstanz II, welches in diesem Jahr zurück in die Baden-Württemberg Oberliga aufgestiegen ist.

 

Wir werden versuchen euch über den Verlauf und die Ergebnisse der Vorbereitung mit Bild und Wort auf dem laufenden zu halten!