DAMEN I: DER KLASSENERHALT SOLL HER

Hallo liebe Handballfreunde!

 

Es ist schon wieder Mitte September und die Saison 2018/19 steht unmittelbar vor der Tür – es beginnt für unsere Mädels zum 4. Mal hintereinander das Projekt `Württembergliga´.

Nach einer intensiven und anstrengenden Vorbereitung freuen sich nun alle auf den Startschuss in die neue Runde.

Für die bevorstehende Spielzeit müssen wir leider -wie schon berichtet- auf Kathrin Marquardt und Tabea Maier verzichten. Es wird eine große Herausforderung für das ganze Team diese Lücken zu schließen. Diese Aufgabe werden wir mit unseren jungen Eigengewächsen angehen. Uns ist klar, dass wir hier noch sehr viel Geduld und Vertrauen benötigen und es viel Zeit in Anspruch nehmen wird, unsere Youngsters nicht nur an die Härte dieser spielstarken Klasse zu gewöhnen.

Aber bereits schon in der Vorbereitung hat sich gezeigt, mit wie viel Teamgeist alle zu Werke gehen ohne dabei den Fokus nach Leistung zu verlieren. Diese `Breite´und mentale Stärke könnte die Basis für den Erhalt der Liga sein – unser Ziel in dieser Saison !

Es wird auf jeden Fall alles andere als einfach für unsere Mädels werden, da sich die meisten Teams der Württembergliga erneut verstärkt und somit das Niveau der Liga angehoben haben.

Trotzdem werden wir nicht klein beigeben und versuchen, so manche erfahrene Württembergligamannschaft mit unserem jungen Team zu überraschen. Durch ein temporeiches Handballspiel und einer variablen Abwehr versuchen wir zu punkten.

Auch hoffen wir, dass wir in diesem Jahr von Verletzungen verschont bleiben. Sollten aber bei den Mädels doch kleinere oder größere Blessuren auftreten, haben wir mit Lisa Frankenstein als Physio große Unterstützung auf der Bank gewinnen können.

Herzlich Willkommen, Lisa, in unserem Team ! Wir freuen uns, dass du deine Erfahrungen bei uns einbringst und uns in diesem Bereich unterstützt.

Natürlich hoffen wir, dass du nicht allzu viel zu tun bekommst 😊!

Wir werden uns auch diese Saison reinhauen und versuchen, unser Bestes zu geben. Wir werden als Team zusammenstehen und euch zeigen, dass es wert ist uns anzufeuern!

 

Die 3 T´s

Uwe, Oli und Frank