DAMEN I: SONNTAGSSPIEL IN ULM

Für unsere Damen 1 steht kommenden Sonntag das zweite Auswärtsspiel der Saison 18/19 an. An diesem Tag reisen unsere Mädels nach Ulm und treffen dort auf den SC Lehr.

Das Team des SC Lehr spielt schon seit einigen Jahren in der Württembergliga und ist somit eine feste Größe dieser Liga. Die aktuelle Runde verläuft allerdings mit 4 Niederlagen seit Saisonbeginn noch nicht wie gewünscht. Zum jetzigen Zeitpunkt belegt das Team um Trainer Stefan Arnold zusammen mit dem Aufsteiger TSV Zizishausen den elften Tabellenplatz.

Unsere Mädels sind allerdings gewarnt vor der Heimstärke des Gegners und der Tatsache, dass in der Ulmer Halle nicht geharzt werden darf. Hier haben in den vergangenen Jahren so einige Teams schon Punkte liegen lassen, so auch unsere Mädels. In der letzten Saison konnte man daheim zwar überzeugen, allerdings musste man auswärts eine knappe Niederlage verkraften.

Trainer Frank Rohrmeier fordert am Sonntag wieder vollen Einsatz von seinem Team.

In der bisher noch jungen Saison ist unsere Mannschaft jedoch noch ungeschlagen und dementsprechend möchte man natürlich auch weiterhin die weiße Weste wahren. Wenn es unseren Mädels gelingt an die bisher gezeigten Leistungen anzuknüpfen, kann man hoffentlich mit 2 Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

Anpfiff ist am 21.10.18 um 16 Uhr in der Sporthalle Ulm-Nord.