DAMEN I: HSG-MÄDELS EMPFANGEN DEN TABELLENSECHSTEN

Kommenden Samstag gastiert die SG Hofen/Hüttlingen, welche aktuell den sechsten Tabellenplatz belegt, bei unseren Damen 1 im Donautal.

Die SG hat sich für die aktuelle Saison mit 3 Neuzugängen verstärkt. Besonders auf der Torhüterposition konnte man mit Lisa Fleischer eine bundesligaerfahrene Torhüterin gewinnen. Dass die SG diese Saison eine echte Rollle in der Württembergliga spielt, haben sie bereits unter Beweis gestellt. Besonders die Partie des vergangenen Wochenendes, in der man sich die Punkte mit dem TV Nellingen teilen musste, zeigt die aktuelle Stärke des Gegners.

Für unsere Mädels hingegen war das vergangene Wochenende spielfrei, was für alle Zeit zum regenerieren mit sich brachte. Nun sind die Köpfe frei für das nächste Heimspiel.

Das Training wurde diese Woche genutzt um sich bestens auf den robusten Gegner einzustellen. Mit 11:1 Punkten belegen unsere Mädels aktuell Rang 2 in der Württembergliga und wollen diesen auch weiterhin verteidigen. Bisher musste man keine Niederlage einstecken und sollte es gelingen an die gewohnte Heimstärke anzuknüpfen, so kann der Positivtrend mit einem weiteren Sieg hoffentlich fortgesetzt werden. Um die Punkte jedoch im Donautal zu behalten, müssen unsere Mädels das Tempospiel der SG unterbinden und sie zu Fehlern zwingen, um möglichst selbst einfache Tore zu erzielen.

Anpfiff ist am 10.11.18 um 20 Uhr in der Sporthalle in Mühlheim. Kommt vorbei und unterstützt unsere Mädels lautstark, um weitere 2 Punkte auf dem Konto verbuchen zu können!!!