JUGEND: A-JUGEND IST IM DERBY GEGEN SPAICHINGEN DEUTLCIH UNTERLEGEN

TV Spaichingen – HSG Fri/Müh: 36: 27 (16:9)

Im Lokalderby ging der Sieg verdient an die Spaichinger. Die erste Hälfte war geprägt von einer Nervosität im Abschluss, 15 Fehlwürfe sprechen für sich. Das Abwehrverhalten war gerade im Eins gegen Eins mangelhaft. So war die Messe eigentlich schon zur Pause gelesen. Die Jungs wollten das Derby aber nicht kampflos abgeben und rissen sich zusammen. Mit einer doppelten Manndeckung brachten wir den Gegner zeitweise in Bedrängnis und kamen bis auf 4 Tore heran. Leider erzielte Spaichingen in dieser Phase wieder zu einfache Tore.

Am kommenden Samstag kommt mit Deizisau/Denkendorf ein Tabellennachbar zu uns. Deizisau hielt letzte Woche gegen den zweiten Herrenberg lange Zeit gut mit. Eine Partie in der die Tagesform entscheiden wird. In der vorweihnachtlichen Zeit haben die Trainer einen Wunsch offen. Spielt wie in der ersten Hälfte gegen Echaz-Erms und in der zweiten gegen Spaichingen. Dann wird es klappen.