DAMEN I: HSG-MÄDELS AUSWÄRTS BEIM TSV KÖNGEN GEFORDERT

Für unsere Damen 1 geht diese Reise am morgigen Samstag zum Tabellensiebten TSV Köngen. Mit 9:11 Punkten hab die Köngenerinnen eine bisher realtiv ausgeglichene Saison gespielt. Neben 4 Siegen konnte ein Unentschieden verbucht werden, jedoch musste man auch 5 Niederlagen einstecken. Da 2 dieser 5 Niederlagen in den letzten beiden Partien verkraftet werden mussten, wird das Team aus Köngen sicherlich daheim alles daran setzen, nun erneut zu punkten.

Mit dem deutlichen 37:21 Sieg gegen die SG He-Li haben sich unsere Mädels allerdings mit neuem Selbstvertrauen gestärkt und wollen die bevorstehende Aufgabe auch dementsprechend motiviert anpacken. Auch dieses mal wird es wichtig sein, sich voll und ganz auf das eigene Spiel zu konzentrieren und über eine starke Abwehr und ein schnelles Tempospiel möglichst den Gegner auf Distanz zu halten.

Neben Hannh Wirth, die weiterhin pausieren muss, hat Frank Rohrmeier alle Spielerinnen an Bord, um in Köngen hoffentlich die zwei Punkte zu entführen.

Anpfiff der Partie ist am 08.12.18 um 20 Uhr in der Sporthalle bei der Burgschule in Köngen.