DAMEN I: GEGEN DEIZISAU/DENKENDORF STEHT DAS ERSTE RÜCKRUNDENSPIEL AN

Am morgigen Samstag beginnt für unsere Damen I bereits die Rückrunde. Bei einem Auswärtsspiel gegen Deizisau/Denkendorf ist man gewillt genauso erfolgreich in die Rückrunde zu starten, wie das zu Beginn der Saison der Fall war. Auch wenn hier der Heimsieg mit 22:21 denkbar knapp ausfiel.

Nach der Niederlage letzte Woche in Köngen müssen unsere Damen bei der kommenden Partie eine deutliche Leistungssteigerung an den Tag legen, um beim direkten Tabellennachbarn Punkte zu entführen. Die HSG Deizisau/Denkendorf liegt mit 14:8 Punkten auf Tabellenplatz 5 und hat zu Hause bisher nur eine Niederlage gegen die TG Biberach hinnehmen müssen. Es kommt also eine heimstarke Mannschaft auf unsere Damen zu, die mit ihren Ergebnissen schon für einige Ausrufezeichen gesorgt hat.

Es wird, wie im Hinspiel, eine spannende Partie erwartet, bei der es sicherlich auch entscheidend sein wird, ob unsere Mädels die mangelnde Pass- und Abschlussqualität von letzter Woche ablegen können und in ihr ansonsten temporeiches und sicheres Angriffsspiel hineinfinden. Nur wenn dies gelingt und die Abwehrreihen, sowie die Torhüter wie gewohnt stark agieren, sollte es möglich sein, auf der Rückfahrt und bei der anschließenden Weihnachtsfeier in der Sporthalle in Mühlheim etwas Zählbares zu feiern