DAMEN I: KEINE PUNKTE IM BEZIRKSDERBY

Im Derby gegen den TV Weilstetten mussten unsere Damen 1 leider eine ärgerliche 33:31 Niederlage einstecken. Somit musste man den ersten Punktverlust in der sonst bisher stark gespielten Rückrunde verkraften.

Bereits zu Spielbeginn wurde klar, dass dieses Spiel heute ziemlich auf Augenhöhe verlaufen würde. Immer wieder legte eines der beiden Teams vor. In der 24. Minute sah es erstmals so aus, als könnten unsere Mädels sich ein leichtes Polster erspielen, doch die vielen technischen Fehler und ein nicht optimales Rückzugsverhalten ermöglichten es dem TV Weilstetten bis zur Pause wieder auf 14:15 zu verkürzen.

Die Ansprache von Trainer Rohrmeier in der Kabine schien vorerst Wirkung zu zeigen. Bis zur 34. Minute konnte unsere Mädels erneut einen 3-Tore-Vorsprung erspielen, doch es gelang einfach nicht diesen weiter auszubauen. So glichen die Gastgeberinnen bis zur 38. Minute erneut aus. Von nun an war es ein ständiges Kopf an Kopf Rennen bei welchem schlussendlich der TV Weilstetten das Glück auf seiner Seite hatte.

Es gilt nun dieses Spiel schnellstmöglich abzuhaken und sich auf die kommenden Aufgaben weiter vorzubereiten, da die Rückrunde noch einige Spiele für unsere Mädels bereit hält, in denen das volle Potenzial abgerufen werden muss.