männl. B-JUGEND: ARBEITSSIEG FÜR DIE HSG FRIDINGEN-MÜHLHEIM

JSG BALINGEN-WEILSTETTEN – HSG FRIDINGEN-MÜHLHEIM 23:25

Nach einem anstrengendem Spiel gegen die JSG Balingen-Weilstetten II gehen die Jungs unserer männlichen B-Jugend mit einem verdienten Sieg nach Hause.

Die 1. Halbzeit wurde durch eine starke Abwehrleistung unsererseits und einem strukturierten und gut durchgespielten Angriffspiel von uns geprägt. Also gingen wir mit einer verdienten Führung von 4 Toren in die Kabine. Am Anfang der 2. Halbzeit machten wir weiter, wo wir aufgehört hatten und bauten unseren Vorsprung auf 6 Tore aus. Man merkte jedoch, dass wir dünn besetzt waren, wodurch uns immer ein wenig mehr die Luft ausging und wir unsere Angriffe dadurch nicht mehr sauber durchspielten und viele Chancen liegen ließen. So kamen unsere Gegner noch an 2 Tore heran, doch wir schafften es die 2 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Jetzt heißt es in der 3- wöchigen Pause im Training Gas geben und weiter an uns arbeiten, damit wir weiter unsere Siegesserie halten können.